tesa SE Global Headquarter / Norderstedt
Der Fokus liegt voll und ganz auf der Kommunikation.
ASC sorgt mit moderner Medientechnik für eine perfekte Videokonferenz

Die Erfolgsgeschichte von tesa reicht mehr als 125 Jahre zurück und ist heute mit mehr als 7000 verschiedenen Produkten einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen. Der Konzern mit weltweit rund 4.700 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern hat seine Zentrale im schleswig-holsteinischen Norderstedt.  

Um virtuell mit den internationalen Standorten in Verbindung zu bleiben und eine qualitativ hochwertige Kommunikation zu gewährleisten wurde ein Videokonferenzraum mit modernster Medientechnik ausgestattet. 

In dem teilbaren Raum sind 5 Deckeneinbaumikrofone mit adaptiver Beamforming-Technologie installiert. Diese erfassen den Sprechenden automatisch, auch wenn er sich im Raum bewegt, so dass Botschaften von jeder Position aus kristallklar an Fernteilnehmer des Meetings übertragen werden können.  

Zwei PTZ Kameras bieten mit ihren motorisierten Schwenk-, Neige- und Zoom-Funktionen eine vollständige Raumabdeckung. Das automatisches Kameratracking erkennt bewegte Objekte und erlaubt deren Nachverfolgung. Ohne die Verwendung einer Fernbedienung oder von Kameravoreinstellungen wird automatisch an den aktiven Redner heranzoomt.  Die Meeting-Teilnehmer müssen sich somit nicht mehr darauf konzentrieren in der Kameraansicht zu bleiben.  

Eine AV-Over-IP Plattform routet, verteilt und verwaltet alle Video-, Audio-, USB- und Gerätesteuerungssignale ohne Latenz. Content von den Devices der Meeting-Teilnehmer werden über HDMI- und USB-Anschlüssen in Bodentanks an die Screens gestreamt.  

Passive Fullrange-Lautsprecher und ein kompakter, fernbedienbaren aktiven Subwoofer mit integrierten DSP sorgen für eine ausgewogene Audiowiedergabe  

Zwei 98″ Displays geben Inhalte in Ultra-HD Qualität wieder. Ein drittes 75″ LCD Display ist mit einem zusätzlichen Videokonferenzsystem ausgestattet, das autark bei geteilter Raumsituation oder als zusätzliches Display genutzt werden kann.   

Mit den innovativen Medienlösungen im tesa Videokonferenzraum können Online-Meetings mit den Dependancen ohne komplizierte technische Voreinstellungen durch die Teilnehmer abgehalten werden. Der Fokus liegt voll und ganz auf der Kommunikation.